Skip to main content

Bänkli-Check

Liste

Bänkli 22

Ruswil Tüfe

LAGE: Zwischen den Höfen Tüfe und Grueb fühlen sich Wanderer hier in einem Hoch.

KOMFORT: Sitzen im Naturgarten - vom Bänkli aus pflückt man den Superfood Brennnessel für Tee oder Salat.

AUSSICHT: Trotz Stacheldraht vor Augen und Verbotsschild - auf diesem Bänkli weht der Wind der Freiheit.

Bänkli 21

Hellbühl Bremgarten

LAGE: Schöne Gschänkli neben dem Bänkli - hier gibt es Last-Minute-Mitbringsel zum Muttertag.

KOMFORTSitzpolster und frischer Kaffee machen das kühle Metallgestell zum gemütlichen Pausenort.

AUSSICHT: Der Frühling vertreibt endlich den Winter, die blühenden Felder stehlen der verschneiten Rigi die Show.

Bänkli 20

Buttisholz Arigstrasse

LAGE: Hier zwitschern die Vögel und zirpen die Grillen, ab und zu surrt der Motor eines E-Bikes vorbei.

KOMFORT: Ein robuster Bau - diese Bank überlebte wohl schon so manchen Sturm.

AUSSICHT: Hinter sich viele Bäume und in der Ferne Buttisholz - ein idealer Platz für hölzige Gemüter.   

Bänkli 19

Geiss Jungholzstrasse

LAGE: Oberhalb von Geiss hat man auf dieser Schaukelbank trotz der Trauerweide viel Grund für Freude.

KOMFORTEin handwerkliches Meisterstück! Dazu gibts einen gefüllten Erd-Kühlschrank und eine lustige Wetterstation.

AUSSICHT: Gemütlich an den Ketten hängend geht der Blick hin zur eindrücklichen Pilatuskette.

Bänkli 18

Ruswil Säliwald

LAGE: Wer sich am Rand des schönen Waldes niederlässt, kann die Arbeit mal auf die lange Bank schieben.

KOMFORT: Viel Platz! Idealer Ort, um mit einer Grossfamilie für das Fotoalbum zu posieren.

AUSSICHT: Ab und zu ein Reh. Doch Achtung: Das wissen auch die Mannen in der nahen Jägerhütte.

Bänkli 17

Grosswangen Gishubel

LAGE: Ein schöner Platz zum Blau machen, während im Naturlehrgebiet nebenan der Buntspecht zwitschert.

KOMFORT: Die braunen Bretter sind abgewetzt, ein Maler mit Farbkübel wäre ein willkommener Gast.

AUSSICHT: Hier sieht man Rot - so heisst der nahe Bach. Dazwischen Grüntöne und bald gelben Löwenzahn.

Bänkli 16

Sigigen Kirche

LAGE: Hier wird man glücklich - auf 777 Meter über Meer und mit frischer Sigiger Höhenluft. 

KOMFORT: Verwittertes Holz und ausgestellt - kein Bänkli fürs erste Date. Dafür die Kirche für eine spätere Heirat.

AUSSICHT: Bäumig! Die stämmige Buche hat wohl schon so manches Bankgeflüster mitgehört.

Bänkli 15

Ruswil Buebegass

LAGE: Zentral im Dorf und doch etwas abseits. Ideal um sich zu erholen vom Fasnachtstrubel.

KOMFORT: Gemütlicher Park mit kostenlosem Durstlöscher, Barkeeper Bruder Klaus hat rund um die Uhr geöffnet.

AUSSICHT: Dank einigen baufälligen Häusern feiert man hier schon bald Abbruch-Partys und Aufrichtefeste.

Bänkli 14

Hellbühl Neuhof

LAGE: Direkt auf der Grenze zwischen Ruswil und Neuenkirch legt man gerne einen Stopp ein.

KOMFORT: Hier gehts bunt zu und her! Die pinke Farbe leuchtet durch die verschneite Landschaft.

AUSSICHT: Mit dem weiten Blick über die Region eine Art Kantonalbank - frei von Spesen und Gebühren.

Bänkli 13

Buttisholz Soppensee

LAGE: Am südlichsten Zipfel von Buttisholz leicht erhöht über dem Soppensee ruht es sich gemütlich.

KOMFORTDieses Bänkli ist fast bankrott, wenige Meter daneben glänzt ein Neues. CS und UBS lassen grüssen.

AUSSICHT: Der kleine Rebberg nebenan ist im Winterschlaf, statt Wein gibts den schönen Blick aufs Wasser.

Bänkli 12

Ruswil Obereichig

LAGE: Auf 850 Meter über Meer. Oft über dem Nebelmeer, doch ab und zu weht hier ein kräftiger Wind.

KOMFORTEin klassisches Schmusebänkli! Mitbringen muss man dafür einzig das richtige Bankgspändli.

AUSSICHT: Wer mit Weitsicht und klarem Blick ins neue Jahr starten will, ist hier genau am richtigen Ort.

Bänkli 11

Hellbühl Luzernstrasse

LAGE: Ein Rastplatz im  steilen Hellbühler Stutz, passt auch als Drive-In-Bank für Kinderwagen und Rollatoren.

KOMFORTMitten im Dorf - sozusagen eine Zentralbank. In der Nähe findet man Kirche, Auto-Händler und Tattoostudio.

AUSSICHT: Viel Verkehr, Zebrastreifen und auch mal ein Blitzkasten - auf dieser Bank werden Polizisten im Sitzen reich.

Bänkli 10

Grosswangen Karrenhaus

LAGE: In der Nähe mahlt man Getreide, auf dem Bänkli steckt man in der Zwickmühle: Rasten oder Weiterhasten?

KOMFORTDas Holz-Imitat ist zwar wetterfest, biegt sich aber unter dem Gewicht eines schwerreichen Bankers.

AUSSICHT: Besonders lohnenswert am Abend, wenn die Sonne in Blickrichtung Chastelenruine untergeht.

Bänkli 9

Sigigen Flue

LAGE: Hier geht man steil - von Werthenstein hoch muss man sich den Zwischenhalt auf dieser Bank verdienen.

KOMFORTVon der Pilatus Landjugend geschaffen,  hat die «Bank im Rank» schon etwas Moos angesetzt.

AUSSICHT: Blick nach hinten - da begeistert ein paar Schritte weg der spektakuläre Wasserfall über die Felswand.

Bänkli 8

Ruswil Helgentanne Schächbelerwald

LAGE: Direkt am Feuer - eine Bank ideal für heisse Geschäfte und hitzige Diskussionen.

KOMFORTEin All inclusive-Platz: Brennholz, Tische und Wasser, nur die Wurst muss man selber mitbringen.

AUSSICHT: Ein Kunstwerk von einem Cheminée, dahinter durchtrainierte Waden
unterwegs am Vitaparcours.

Bänkli 7

Buttisholz Bösgasse

LAGE: Rundherum stehen Mehrfamilienhäuser - kein Platz für Bankgeheimnisse, dafür für ganz viel Quartierleben

KOMFORTDa hat jemand seine handwerklichen Qualitäten gezeigt und die Gebrauchsanweisung gleich eingraviert.

AUSSICHT: Warum auch in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah - statt Weitsicht grüsst man die Nachbarn auf dem Balkon.

Bänkli 6

Hellbühl Obertannhüsern

LAGE: Auf dem Weg von Hellbühl zum Holz schmiegt sich die hölzerne Bank elegant an die mächtige Eiche.

KOMFORTIn der Bücherkiste steht Dalai Lamas «Weg zum inneren Frieden». Hier findet man ihn.

AUSSICHT: Durch die runde Bank hat man die Wahl zwischen Schweinestall, Apfelbäume, Pferdekoppel oder Berge.

Bänkli 5

Grosswangen beim Hof Rüezligen

LAGE: Beim grossen Kreuz an einer schönen Kreuzung - der Rechtsvortritt ist jedoch nur selten nötig.

KOMFORTEin Klassiker aus Beton und fünf Latten - alles was es braucht für ein paar Minuten Pause.

AUSSICHT: Blick nach Osten zum Hetzliger Wald. Pressieren ist hier aber nicht angebracht.

Bänkli 4

Ruswil beim Gsellenhüsli Ober Schwerzi

LAGE: Von Ruswil aus geht der Wanderweg steil nach oben. Wer es hochschafft, fühlt sich fast wie ein Bankdirektor.

KOMFORTFrüher feierten im Gsellenhüsli die Arbeiter ihre Feste, heute muss man Speis und Trank selber mitbringen.

AUSSICHT: Grandios! Dank Panoramatafel benennt man locker alle Gipfel, vom Chaiserstock im Osten bis zum Napf im Westen.

Bänkli 3

Rüediswil bei der Wihalde

LAGE: Am sonnigen Südhang von  Rüediswil. Hier ruhen sich müde Wanderer auf dem Kapellenweg aus.

KOMFORTSchatten bietet die mächtige Linde, für mentalen Schutz steht nebenan ein schönes Wegkreuz.

AUSSICHTBeste Sicht aufs Ruswiler Gewerbe. Mit einem guten Feldstecher kann man unserer Redaktion beim Schreiben zusehen.

Bänkli 2

Bänkli in Buttisholz bei der Bushaltestelle Gattwil

LAGEWer Ruhe sucht, ist hier am falschen Ort. Dafür perfekte für Durchreisende mit Bus, Velo, Kinderwagen oder PW.

KOMFORT: Schalensitze und Gurtenschnalle, hier sitzt man so sicher und bequem wie in einem Reisecar.

AUSSICHT: Sicht auf den kleinen Bruder auf der anderen Strassenseite oder auf die zahlreichen Fahrzeuge, die vorbeidüsen.

Bänkli 1

Bänkli in Hellbühl unterhalb Hunkelen

LAGE: idylisch am Wanderweg, dahinter plätschert ein Bächlein, ab und zu pedalt auch mal ein Biker vorbei

KOMFORT: Gut verschraubt am Boden, hier sitzt man ohne Angst vor einem Banküberfall

AUSSICHT: Sicht auf Pilatus und Vierwaldstättersee, dazu internationale Gäste im nahen Bnb - Ferienfeeling pur!